Darlehensrechner: Zinsen & Raten online berechnen

So einfach berechnen Sie kostenlos Ihr Hypothekendarlehen

Mit nur wenigen Klicks berechnen Sie Ihr Immobiliendarlehen: Unser Darlehensrechner unterstützt Sie bei der Planung Ihrer Baufinanzierung – Tilgungsplan zum Download inklusive.

Baufinanzierung berechnen:
Kredit24 Darlehensrechner

Schnell & einfach: Unser kostenloser Darlehensrechner ist für alle, die sich unkompliziert einen ersten Überblick über eine mögliche Baufinanzierung verschaffen möchten.

Darlehen mit allen Details:
Kredit24 Profirechner

Detailliert & professionell: Mit unserem Darlehensrechner berücksichtigen Sie Sondertilgungen, verfeinern Zinsen und erstellen einen Tilgungsplan zum Download.


Der Rechner wird geladen ...

Weitere Kreditrechner im Überblick

Baufinanzierung

Berechnen Sie schnell und einfach Ihre Baufinanzierung online.

Budgetrechner

Wie viel Baufinanzierung kann ich mir leisten? Diese Frage beantwortet am besten der Budgetrechner.

Anschlussfinanzierung

Ermitteln Sie anhand weniger Angaben die umzuschuldende Restschuld und berechnen Sie eine Anschlussfinanzierung.


Darlehensrechner für Immobiliendarlehen

8 Min. Lesezeit

Das Wichtigste in Kürze

  • Einfache Berechnung: Der Darlehensrechner hilft Ihnen bei der Entscheidung, wie Sie Ihre Immobilienfinanzierung gestalten möchten.
  • In der Baufinanzierung ist das Annuitätendarlehen die beliebteste Kreditform. Monatlich konstante Raten und Sollzinsbindung geben Kreditnehmern Planungssicherheit.
  • Eigenkapital, Sollzinsbindung und Tilgungssatz sind die wichtigsten Stellschrauben für Ihren Kredit.
  • Kredit24 steht Ihnen als Berater zur Seite und hilft Ihnen bei der Orientierung auf dem Markt für Immobiliendarlehen.

So gehen Sie vor

  • Wie viel Immobilie können Sie sich leisten? Mit dem kostenlosen Budgetrechner ermitteln Sie Ihren finanziellen Spielraum.
  • Kredit24 Darlehensrechner: Mit dem Schnellrechner und dem Profirechner kalkulieren Sie unkompliziert von zu Hause Ihr Hypothekendarlehen.
  • Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Kreditexperten unverbindlich beraten und finden Sie schnell das passende Immobiliendarlehen für Immobilienkauf oder Hausbau.

In diesem Ratgeber:

So funktioniert der Darlehensrechner

Sie träumen vom gemütlichen Familienfrühstück auf Ihrer Sonnenterasse, möchten endlich Ihren Umzug von der unsanierten Altbauwohnung in Ihr energieeffizientes Einfamilienhaus planen oder eine alte Stadtvilla zum Mehrgenerationenhaus umbauen? Bevor Sie das Umzugsunternehmen anrufen oder im Baumarkt die Wandfarbe aussuchen, sind noch einige Meilen zu gehen. Der Startschuss für das Projekt Eigenheim ist in den meisten Fällen ein Immobilienkredit, denn nur wenige Paare, Familien oder Alleinstehende können die Finanzierung der Immobilie mit Eigenkapital stemmen.

Hauskauf, Hausbau oder neue Eigentumswohnung: Mit unserem Darlehensrechner kalkulieren Sie schnell und einfach mit nur wenigen Angaben Ihr Immobiliendarlehen. Kaufpreis, Sollzinsbindung und Eigenkapital reichen aus, um mit dem Darlehensrechner Ihre Immobilienfinanzierung zu berechnen. Sie wissen genau, wie Ihre Wunschimmobilie aussieht und was Sie kosten wird? Unsere Hilfsmittel für die Darlehensberechnung ermöglichen es Anfängern und Erfahrenen, maßgeschneiderte Immobiliendarlehen zu berechnen.

Junges Paar am Schreibtisch macht Notizen
Baufinanzierung schnell online berechnen mit dem Kredit24 Darlehensrechner

Darlehensrechner: Einfach Kredit berechnen

Was ist wichtig bei meinem Kredit? Sie haben noch nie eine Immobilie finanziert und möchten mit einigen wenigen Angaben ein schnelles Ergebnis? Der Kredit24 Schnellrechner für Immobiliendarlehen ist das richtige Tool für Sie.

Seine Stärke liegt in seiner Einfachheit. Sie geben den Kaufpreis der Immobilie an, die Höhe des Eigenkapitals, das Sie beisteuern können bzw. wollen und die Dauer der gewünschten Sollzinsbindung. Wichtig ist auch die Eingabe des aktuellen Wohnorts, denn die Kosten für die Baufinanzierung schwanken regional stark. Sie können einen individuellen Tilgungssatz einstellen oder den vorgegebenen Wert direkt übernehmen.

Der Darlehensrechner verrät Ihnen, wie hoch Ihr Darlehensbedarf ist. Dieser setzt sich zusammen aus dem Kaufpreis plus Nebenkosten abzüglich des Eigenkapitals. Der Rechner übernimmt die erforderlichen Kalkulationen für Sie und verrät Ihnen, wie hoch die Monatsrate ausfällt. In Abhängigkeit vom Zinssatz müssen Sie eine Rate in bestimmter und gleichbleibender Höhe über die Laufzeit hinweg leisten.

Immobiliendarlehen: Laufzeiten im Vergleich

Es gibt die Möglichkeit, die Kreditkonditionen bei verschiedenen Laufzeiten im direkten Vergleich zu sehen. Diese Fragen beantwortet der Vergleich:

  • Wie entwickelt sich die verbleibende Restschuld nach Ende der Sollzinsbindung?

  • Welchen Einfluss hat die Solzinsbindung auf die Monatsrate?

  • Wie entwickelt sich der effektive Jahreszins bei längerer oder kürzerer Laufzeit?

  • Welchen Einfluss hat die Laufzeit auf den Sollzins?

Nebenkosten mit dem Darlehensrechner ermitteln

Besonders nützlich ist die Aufschlüsselung der Nebenkosten. Diese werden von Immobilienkäufern bei der Planung oft nicht berücksichtigt. Folgende Nebenkosten sind im errechneten Darlehensbetrag berücksichtigt:

  • Maklerkosten
  • Grunderwerbsteuer
  • Notarkosten
  • Grundbucheintrag

Diese Kosten hängen stark vom eingegebenen Wohnort ab. Darum ist die Eingabe des Wohnorts für Ihre neue Immobilie ein wichtiger Faktor bei der Berechnung Ihres Hypothekendarlehens.

Darlehensrechner für Profis: Extra-Funktionen

Wenn Sie bereits erfahrener sind oder eine detaillierte Kalkulation Ihres Immobiliendarlehens machen möchten, empfehlen wir Ihnen den Kredit24 Profirechner.

Der Darlehensrechner mit Extra-Funktionen erlaubt Kreditinteressierten zusätzliche Dateneingaben.

1. Sondertilgungen

Sie können vorab planen, in welchem Jahr Sie eine Sondertilgung in welcher Höhe vornehmen möchten, um die Restschuld zu verringern. Es ist auch möglich, einen bestimmten jährlichen Sondertilgungsbetrag einzustellen.

Diese Vorteile bietet die Sondertilgung:

  • Zinsersparnis: Die Sondertilgung rechnet die Bank auf die Rückzahlung des Darlehens an. Damit sinken die Restschuld und die Zinslast, denn Zinsen zahlen Sie immer nur auf die Restschuld.

  • Laufzeitverkürzung: Kaum eine andere Maßnahme senkt die Zinskosten so stark wie die Laufzeitverkürzung. Diese erreichen Sie mit einer oder mehreren Sondertilgungen. Sie profitieren davon, früher schuldenfrei zu sein.

  • Mehr Flexibilität: Sondertilgungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Zusatzeinkünfte in die schnellere Tilgung des Immobilienkredits zu investieren.

  • Geringere Vorfälligkeitsentschädigung: Die Banken sind dazu verpflichtet, bei der Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung geleistete Sondertilgungen zu berücksichtigen. Die Sondertilgungen reduzieren die Entschädigungszahlung. Diese wird fällig, wenn Sie den Finanzierungsvertrag frühzeitig ablösen.

2. Tilgung

Der Darlehensrechner bietet Ihnen die Möglichkeit, die Tilgungsvariante als Grundlage der Berechnung selbst zu wählen:

  • Tilgungssatz
  • Vorgabe der Monatsrate
  • Volltilgung in Sollzinsbindung
  • Volltilgung in xx Jahren
  • keine Tilgung (Tilgungsaussetzung)

Die Vorgabe des anfänglichen Tilgungssatzes ist die Standardvariante. Diese Herangehensweise ist die häufigste bei Kreditnehmern, üblich ist dabei eine Tilgungsrate von 2 Prozent. Wählen Sie hier im Freitextfeld den gewünschten Satz. Als Kreditnehmer sollten Sie darauf achten, die für Sie optimale Tilgungsrate zu wählen. Ein sehr niedriger Satz bedeutet zwar eine niedrigere monatliche Belastung, allerdings verlängern sich so die Laufzeiten des Kredits und in der Folge auch die Gesamtkosten für Ihren Kredit. Berechnen Sie Varianten mit unterschiedlich hohen Tilgungsraten und prüfen Sie, welche Rate Sie sich leisten können.

3. Tilgunssatzwechsel

Der Profirechner ermöglicht es Ihnen, einen Tilgungssatzwechsel bei der Darlehensberechnung zu berücksichtigen. Damit Sie vom Tilgungssatzwechsel profitieren können, muss dieser vertraglich mit der Bank vereinbart sein. Typisch ist zum Beispiel, dass Ihnen die Bank das Recht zum Wechsel zwei oder drei Mal während der Laufzeit kostenfrei einräumt. Ansonsten kann eine Gebühr anfallen.

Möglich ist zum Beispiel, am Anfang sehr viel zu tilgen und sich später finanziell wieder mehr Spielräume zu verschaffen und den Satz nach unten anzupassen. Teilen Sie dem Rechner mit, in welchem Jahr Sie eine Änderung des Tilgungssatzes planen und wie hoch er dann ausfallen soll. Sie bleiben flexibel. Ändert sich Ihre finanzielle Situation, können Sie die Kreditrate über den Tilgungssatz anpassen.

Expertentipp: Alternativen zum Tilgungssatzwechsel

Als Alternative zum Tilgungssatzwechsel bieten sich die Stundung oder die Tilgungsaussetzung an. Häufig ist die Herabsetzung des Tilgungssatzes jedoch der bessere Weg, weil Sie weiterhin Zahlungen leisten, auch wenn diese reduziert sind.

4. Zinsen verfeinern

Im Profirechner erhalten Sie die Möglichkeit, umfangreiche Einstellungen für die Zinsen vorzunehmen. Die Angaben sind optional, ermöglichen aber eine noch präzisere Berechnung Ihres Immobiliendarlehens. Folgende Abgaben zum Verfeinern der Zinsen sind möglich:

  • Vorhaben: Kauf, Neubau
  • Objektart: Eigentumswohnung, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Grundstück
  • Berufsstand: Angestellte/r, Arbeiter/in, Beamte/r, Freiberufler/in, Selbständige/r
  • Zweck: bewohnen, vermieten
  • Postleitzahl und Bundesland

Die Angabe dieser zusätzlichen Informationen ermöglicht es dem Darlehensrechner, die Zinssätze auf Basis der Konditionen lokaler Banken anzupassen.

Sollzinsbindung: Einfluss auf das Immobiliendarlehen

Die Dauer der Sollzinsbindung spielt eine zentrale Rolle bei der Berechnung Ihres Immobiliendarlehens. Mit dieser Entscheidung legen Sie fest, wie lange Sie sich an ein bestimmtes Zinsniveau binden. Der Darlehensrechner legt gängige Sollzinsbindungen zwischen 5 und 30 Jahren zugrunde.

Bei der Festlegung der Bindungsdauer gilt folgende Faustregel: Wählen Sie eine kurze Zinsbindung, wenn die Zinsen bei Vertragsabschluss hoch liegen und eine lange Zinsbindung, wenn die Zinsen niedrig sind. Die Idee dahinter ist, dass Sie sich aktuell niedrige Zinsen möglichst lange sichern möchten. Bei einem aktuell hohen Zinsniveau hingegen hoffen Sie darauf, dass die Marktzinsen bald sinken. In diesem Fall sollten Sie sich nicht zu lange binden.

Die Tabelle verdeutlicht noch einmal alle wichtigen Zusammenhänge:

Zinsen zu Beginn Erwartetes Zinsniveau Monatsraten Sollzinsen
kurze Zinsbindung hoch sinkend niedriger niedriger
lange Zinsbindung niedrig steigend höher höher

Was ist der Sollzins und was unterscheidet ihn vom Effektivzins?

Der Darlehensrechner von Kredit24 arbeitet mit dem gebundenen Sollzins. Hierbei handelt es sich um den Nettozins ohne Nebenkosten. Das sind die nominalen Zinsen, die Ihre Bank für den Kredit einzieht. Der gebundene Sollzins ist im Vertrag festgeschrieben und während der Laufzeit unveränderlich. Die Bezeichnung stammt also von der Bindung an die Laufzeit.

Im Gegensatz dazu umfasst der Effektivzins auch die Nebenkosten, die im Rahmen der Kreditaufnahme anfallen wie etwa Provisionen und Gebühren. Letzterer ist eine gute Basis für einen Kreditvergleich.

Wie hoch sollte der Tilgungssatz sein?

Der Rechner bietet Ihnen viele Möglichkeiten bei der Festlegung der Tilgungssätze und der Planung eines Tilgungssatzwechsels. Doch welche Höhe ist angemessen und was passiert bei einer Änderung der Tilgungshöhe?

Der Darlehensrechner stellt einen Tilgungssatz von zwei Prozent als Standardwert für Sie ein. Das ist ein sinnvoller Wert, mit dem Sie jederzeit weiterrechnen können. Natürlich lässt er sich jederzeit nach Ihren Vorstellungen anpassen. Achten Sie in jedem Fall auf eine ausreichend hohe Tilgung. Niedrige Tilgungssätze sind verlockend, weil sie zu niedrigen Raten führen. Daraus resultieren jedoch lange Laufzeiten und das Darlehen ist langfristig betrachtet teurer.

Nehmen Sie eine realistische Budgetplanung vor und ermitteln Sie, welche Mittelabflüsse monatlich für Ihren Haushalt leistbar sind. Mit höheren Tilgungssätzen steigen auch die Kreditraten, aber die Laufzeit verkürzt sich. Die Gesamtkosten des Kredits sinken und Sie haben Ihren Kredit für den Immobilienkauf oder den Neubau schneller zurückbezahlt.

Rechenbeispiel: Tilgungsraten im Vergleich

Das Berechnungsbeispiel in der Tabelle verdeutlicht den Zusammenhang zwischen Tilgungssatz, Monatsrate, Restschuld sowie der Laufzeit (Stand: März 2021).

  • Kaufpreis: 600.000 Euro
  • Eigenkapital: 120.000 Euro
  • Sollzinsbindung: 15 Jahre
  • Wohnort: Hamburg
Tilgungssatz Monatsrate Restschuld Laufzeit
1 % 991,74 € 454.294 € 66 Jahre
2 % 1.444,59 € 365.089 € 39 Jahre
3 % 1.897,44 € 275.883 € 28 Jahre

Kreditnehmer, die sich nur eine geringere monatliche Belastung leisten können, müssen nach 15 Jahren Sollzinsbindung mit einer höheren Restschuld und einer längeren Laufzeit planen. Das erhöht gleichzeitig die Gesamtkosten des Kredits, denn es fallen auf einen längeren Zeitraum Zinsen auf einen höheren Darlehensbetrag an. Bei Tilgungssätzen von zwei oder drei Prozent ist der Rückzahlungszeitraum viel kürzer. Darlehensnehmer, die sich die höhere monatliche Belastung leisten können, sparen nach hinten raus Kosten: Sie zahlen insgesamt weniger Zinsen, denn das Darlehen, auf dass die Zinsen anfallen, ist schneller getilgt.

Was passiert nach Ablauf der Zinsbindung?

Ist die Zinsbindungsfrist abgelaufen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Sie können das Darlehen kostenfrei durch Eigenkapital ablösen oder das Darlehen zu den aktuell gültigen Zinsen verlängern. Möglich ist auch, für eine Anschlussfinanzierung zu einer anderen Bank zu wechseln, die günstigere Konditionen bietet.

Die Ergebnisse des Darlehensrechner sind eine gute Grundlage für die weitere Planung Ihres Immobiliendarlehens. Kontaktieren Sie jetzt Ihren persönlichen Kredit24 Berater und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Wir unterstützen Sie bei der Entscheidung, wie viel Eigenkapital Sie einsetzen sollten, welcher Tilgungssatz bei Ihrer finanziellen Situation ideal ist und welche Sollzinsbindung vorteilhaft für Sie ist. Gemeinsam finden wir den günstigsten Kredit für Ihre Traumimmobilie.

Top bewertet und vielfach ausgezeichnet.

4,90 von 5 Sternen

Basis: 17.559 Kunden

Baufi24 - Bester Finanzdienstleister Baufinanzierung laut Handelsblatt
Baufi24 - Preis-Champions_Branchengewinner - Nr. 1 der Baufinanzierer - Vermittler
Baufi24 - Fairstes Produktangebot Baufinanzierung

Mal drüber reden? Mehr als 240 Mal in Deutschland. Zum Beispiel hier:

Ostfriesland

Ostfriesland

Martin Kenning
Haupstraße 172
26639 Wiesmoor

0800 888-4411 (kostenfrei)