Finanzierungsrechner für Immobilienkredite

Immobilienfinanzierung für Haus, Wohnung oder Grundstück

Unser Online-Finanzierungsrechner hilft Ihnen dabei, Ihre Baufinanzierung optimal zu planen:
schnell, kostenlos und unverbindlich.

Schnell & übersichtlich:
der Kredit24 Finanzierungsrechner

Unkompliziert und mit wenigen Angaben ermitteln Sie mit unserem Finanzierungsrechner den Tilgungsplan für Ihre Baufinanzierung.

Extra viele Optionen:
der Kredit24 Profirechner

Für erfahrene Kunden ist unser Experten-Tool der perfekte Rechner, um mit zusätzlichen Optionen die optimale Finanzierung zu kalkulieren.


Der Rechner wird geladen ...

Weitere Kreditrechner im Überblick

Kreditrechner

Neues Auto, neue Küche, Umzug oder Urlaub? Nutzen Sie unseren schnellen Kreditrechner für Ihre Ratenkredite.

Budgetrechner

Wie viel Baufinanzierung kann ich mir leisten? Diese Frage beantwortet am besten der Budgetrechner.

Anschlussfinanzierung

Ermitteln Sie anhand weniger Angaben die umzuschuldende Restschuld und berechnen Sie eine Anschlussfinanzierung.

Finanzierungsrechner: Kostenlos & online Immobilienkredit berechnen

9 Min. Lesezeit

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit dem Finanzierungsrechner berechnen Sie kostenlos und unkompliziert Ihre Immobilienfinanzierung.
  • Sollzinsbindung, Tilgungssatz und Eigenkapital: Mit nur wenigen Parametern kalkulieren Sie flexibel verschiedene Szenarien für Ihren Immobilienkredit.
  • Bereits kleine Veränderungen des Tilgungssatzes haben einen großen Einfluss auf die Kosten Ihrer Immobilienfinanzierung.
  • Ein Annuitätendarlehen mit monatlich konstanten Raten ist der Klassiker unter den Baufinanzierungen.

So gehen Sie vor

  • Machen Sie eine Haushaltsrechnung und ermitteln Sie mit dem Budgetrechner den maximalen Darlehensbetrag für Ihre Immobilienfinanzierung.
  • Mit dem Finanzierungsrechner orientieren Sie sich, welches Finanzierungsszenario am besten zu Ihrer finanziellen Situation passt.
  • Nehmen Sie die kostenlose Beratung unserer Finanzierungsexperten und -expertinnen in Anspruch: Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot machen.

In diesem Ratgeber:

Finanzierungsrechner: Schnell und einfach Immobilienfinanzierung berechnen

Der Traum vom Eigenheim: Damit es nicht bei einem Wolkenschloss bleibt, benötigen die meisten Personen, die nicht länger zur Miete wohnen möchten, eine Immobilienfinanzierung. In Deutschland steigt die Nachfrage nach Wohnimmobilien kontinuierlich. Dasselbe gilt für die Preisentwicklung für Häuser und Eigentumswohnungen: Die Kaufpreise steigen ebenso wie die Nachfrage von Interessenten. In diesem umkämpften Markt haben Kreditnehmende, die nicht ausreichend Eigenkapital zur Verfügung haben, sondern auf eine Fremdfinanzierung angewiesen sind, aktuell den entscheidenden Vorteil, dass sich Immobilien nach wie vor zu historisch niedrigen Bauzinsen finanzieren lassen.

So wird der Immobilientraum zur Realität: Mit dem Finanzierungsrechner kalkulieren Sie schnell, einfach und kostenlos Ihre Immobilienfinanzierung. Der Online-Rechner unterstützt Sie dabei, Ihre persönlichen Finanzierungsmöglichkeiten adäquat einzuschätzen. So orientieren Sie sich selbständig online, wie viel Immobilie Sie sich leisten können und wie Ihre persönliche Baufinanzierung aussehen könnte.

Mit wenigen Angaben Finanzierung berechnen

Unser Tool arbeitet mit nur einigen wenigen Angaben, um die Konditionen Ihrer Immobilienfinanzierung zu ermitteln:

  1. Gesamtfinanzierungswert (Kaufpreis der Immobilie)
  2. vorhandenes Eigenkapital

Aus diesen beiden Parametern kann nun prinzipiell die Finanzierungslücke errechnet werden, die über ein Darlehen geschlossen werden muss. Der Finanzierungsrechner bietet darüber hinaus weitere Stellgrößen, die einen entscheidenden Einfluss auf Ihre Finanzierung haben:

  • Sollzins
  • Sollzinsbindung
  • Tilgungssatz
  • Lage der Immobilie

Auf Basis dieser Angaben kalkuliert unser Finanzierungsrechner den Darlehensbetrag, der sich aus dem Kaufpreis der Immobilie und den damit verbundenen Nebenkosten unter Berücksichtigung des eingebrachten Eigenkapitals ergibt.

Bestimmen Sie das Budget für Ihre Immobilienfinanzierung

Mit nur wenigen Klicks kalkulieren Sie so die Eckdaten Ihrer Finanzierung:

  • Monatsrate
  • Sollzins
  • effektiver Jahreszins
Closeup weibliche Hand auf Taschenrechner und Papiere auf  Schreibtisch
Machen Sie eine solide Budgetplanung und bestimmen Sie, welche Monatsrate Sie sich leisten können.

Welche monatliche Belastung Sie sich leisten können, berechnen Sie im Vorfeld unkompliziert mit unserem Budgetrechner. So terminieren Sie, ob das verfügbare Nettohaushaltseinkommen für die Bewältigung der regelmäßigen Finanzierungskosten des Darlehens ausreicht. Sie können oder wollen sich eine höhere monatliche Belastung leisten und den Kredit schneller abbezahlen? Oder Sie müssen etwas auf die Bremse treten?

Nutzen Sie den Finanzierungsrechner voll aus und kombinieren Sie den Kaufpreis und das Ihnen zur Verfügung stehende Eigenkapital mit anderen Werten für die Sollzinsbindung und den Tilgungssatz und variieren Sie auch den Sollzins um ein paar Stellen hinter dem Komma, denn schon kleine Änderungen können einen großen Einfluss auf die Finanzierung haben.


So Individualisieren Sie Ihre Kalkulation mit dem Finanzierungsrechner

Handelt es sich um den Kauf einer bestehenden Immobilie, einen Neubau oder eine Anschlussfinanzierung einer bereits finanzierten Immobilie? Über Angaben zur Art des Kaufobjekts und zum Beruf kann der Finanzierungsrechner die Kalkulation der Finanzierungskonditionen noch genauer an Ihre individuelle Situation anpassen.

Finanzierungsrechner für Profis: Tool für erfahrene Kunden und Kundinnen

Für diejenigen, die in Sachen Fremdfinanzierung bereits Erfahrung haben und für Kreditinteressierte, die sich noch mehr Details wünschen, ist der Profirechner das geeignete Tool zur Berechnung der Finanzierung. Die Eingabe weiterer Parameter ermöglicht es, die Darstellung der Finanzierungsdetails weiter zu verfeinern. Hier lassen sich beispielsweise verschiedene Tilgungsvarianten auswählen sowie Tilgungssatzwechsel und Sondertilgungen berücksichtigen.

Mit einer in Zinsen und Tilgung aufgeschlüsselten monatlichen Darlehensrate sowie einem jährlichen Tilgungsplan mit Angaben zu Tilgungssumme und Restschuld erleichtert Ihnen der Profirechner die Einschätzung Ihres persönlichen Finanzierungspotenzials.

Sie sehen auf einen Blick:

  • Zinsanteil der Raten zu Start und Ende der Zinsbindung
  • Tilgungsanteil der Raten zu Start und Ende der Zinsbindung
  • Tilgungssatz zu Start und Ende der Zinsbindung
  • Laufzeit bis zur Volltilgung
  • Restschuld
  • getilgten Betrag
  • Zinszahlungen gesamt

Lassen Sie sich den Tilgungsplan anzeigen: Mit nur einem Klick sehen Sie den detaillierten Verlauf Ihrer Immobilienfinanzierung in einem übersichtlichen Tilgungsplan. Die folgenden Angaben können Sie für die Kalenderjahre ablesen:

  • Restschuld am Jahresende
  • Tilgung in Euro
  • Restschuld zu Jahresbeginn
  • Bezahlte Zinsen in der entsprechenden Periode in Euro und Prozent

Das komplette Ergebnis der Berechnung mit dem Finanzierungsrechner können Sie sich als PDF herunterladen.

Beispielrechnung mit dem Finanzierungsrechner

Aufgrund seiner bedienerfreundlichen Struktur ermöglicht der Rechner eine schnelle und leicht umzusetzende Anpassung der Fremdfinanzierungskonditionen, die sofort in den Ergebnissen dargestellt werden.

Unser Tipp: Spielen Sie ruhig mit den Angaben der Parameter und vergleichen Sie die Ergebnisse, die daraus resultieren. So bekommen Sie ein besseres Gefühl für die einzelnen Stellgrößen einer Finanzierung und können so ein konkretes Kreditangebot in seiner Gesamtstruktur besser einschätzen.

Sollzinsbindung als wichtiger Faktor der Finanzierungskosten

Eine zentrale Stellschraube für die Finanzierungskosten eines Darlehens ist die Sollzinsbindung. Diese gibt an, wie lange Sie einen gleichbleibend hohen Zinssatz auf die Rückzahlung Ihres Darlehens erhalten. Die Zinsraten für den über die Dauer der Sollzinsbindung hinausgehenden Finanzierungsbedarf müssen Kreditnehmende dann im Rahmen einer Anschlussfinanzierung regeln.

Der Vorteil der Sollzinsbindung: So sichern Sie sich für Ihre Finanzierung einen festen Sollzins und profitieren auch bei steigenden Zinsen von den vereinbarten Konditionen. Allerdings lassen sich die Banken Ihr Plus an Sicherheit bezahlen: Je länger die Sollzinsbindung, desto teurer wird Ihr Kredit. Unsere Bespielrechnung verdeutlicht den Einfluss der Dauer der Sollzinsbindung auf eine Immobilienfinanzierung (Stand: April 2021). Familie Berg erwirbt ein bestehendes Einfamilienhaus in Leipzig:

  • Kaufpreis: 400.000 Euro
  • Eigenkapital: 90.000 Euro
  • Darlehensbetrag: 346.280 Euro
  • Tilgungssatz: 2 Prozent
Sollzinsbindung 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre
Sollzins p.a. 0,77 % 1,18 % 1,46 %
Effekt. Jahreszins 0,80 % 1,20 % 1,48 %
Monatsrate 799,33 € 917,70 € 998,50 €
Restschuld 274.312 € 232.708 € 185.547 €

Mit dieser Faustregel finden Sie schnell die optimale Sollzinsbindung:

Hohes Zinsniveau = kurze Zinsbindung
Niedriges Zinsniveau = lange Zinsbindung

Nebenkosten beim Immobilienkauf oft unterschätzt

Mit dem Finanzierungsrechner behalten Sie auch die Nebenkosten Ihres Immobilienkaufs im Blick. Diese können durchaus mehr als 10 Prozent des Kaufwertes betragen und dürfen als Kostenfaktor daher nicht unterschätzt werden. Unser Finanzierungsrechner bietet eine Aufschlüsselung der Nebenkosten nach:

  • Maklerkosten
  • Grunderwerbssteuer
  • Notar/-in und Grundbuch

Im Falle von Familie Berg ergeben sich für die Finanzierung der oben genannten Immobilie Nebenkosten in Höhe von 36.280 Euro (9,07 Prozent) Davon:

  • Makler/-in: 14.280 Euro (3,57 Prozent)
  • Grunderwerbsteuer: 14.000 Euro (3,50 Prozent)
  • Notar/in und Grundbuch: 8.000 Euro (2,00 Prozent)

Die jeweiligen Kosten können sich je nach Bundesland teilweise erheblich unterscheiden, weshalb der Finanzierungsrechner auch Angaben zur geografischen Lage der Immobilie in die Gesamtfinanzierungskalkulation mit einbezieht. Weiterführende Informationen zum Thema Nebenkosten beim Immobilienerwerb finden Sie in unserem Nebenkosten Ratgeber.

Tilgungssatz: Kleine Veränderungen haben große Auswirkungen

Bei der Immobilienfinanzierung über Fremdkapital wird ein Tilgungssatz von mindestens 2% empfohlen. Geringere Tilgungsraten sind zwar verlockend, sind aber mit einer längeren Kreditlaufzeit und höheren Zins- und Gesamtfinanzierungskosten verbunden. Wie sehr der Tilgungssatz bei den Kosten für die Immobilienfinanzierung ins Gewicht fällt, zeigen wir Ihnen an folgender Beispielfinanzierung, kalkuliert mit dem Profi-Tool (Stand April 2021):

  • Darlehensbetrag: 400.000 Euro
  • Sollzinsbindung: 15 Jahre
Tilgungssatz 2 Prozent 3 Prozent 4 Prozent
Sollzins p.a. 0,95 % 0,78 % 0,78 %
Monatsrate 982,33 € 1.260,00 € 1.593,33 %
Restschuld 271.083,73 € 209.112,76 € 145.483,68 %
Getilgter Betrag 128.916,27 € 190.887,24 € 254.516,32 %
Zinszahlungen gesamt 48.083,73 € 35.912,76 € 32.283,68 %

Ein Tilgungssatz von 2 Prozent bietet im Vergleich zu 3 Prozent oder 4 Prozent zwar eine niedrigere Monatsrate, die Vorteile eines höheren Tilgungssatzes sind jedoch evident:

  • geringere Restschuld
  • höherer getilgter Betrag
  • niedrigere Zinszahlungen

Je höher der Tilgungssatz, desto günstiger wird Ihr Kredit, der darüber hinaus auch schneller abbezahlt ist. Diesen zeitlichen und finanziellen Sparfaktor erkaufen Sie sich allerdings mit einer höheren monatlichen Belastung. Ihre Immobilienfinanzierung muss zu Ihrer individuellen finanziellen Situation passen.

Immobilienfinanzierung: Klassiker Annuitätendarlehen

Unter den Darlehensarten für die Immobilienfinanzierung ist in Deutschland die beliebteste Form der Finanzierung das Annuitätendarlehen.

So funktioniert ein Annuitätendarlehen

Bei einem Annuitätendarlehen zahlen Kreditnehmende gleichbleibend hohe Monatsraten, Annuitäten genannt, an das kreditgebende Institut. Diese regelmäßigen Rückzahlungen setzen sich aus zwei Teilen zusammen:

  • Tilgungsanteil
  • Zinsanteil

Während der Laufzeit, und das gilt bis zum Ende der vereinbarten Sollzinsbindung, verschiebt sich das Verhältnis der beiden Anteile zueinander. Mit jeder Zahlung sinkt die Restschuld:

  • Der Tilgungsanteil steigt.
  • Der Zinsanteil sinkt.

Mit dem Finanzierungsrechner kalkulieren Sie kostenlos und bequem von Zuhause Ihre Baufinanzierung in Form eines Annuitätendarlehens. Unsere Experten und Expertinnen stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Seite und beraten Sie bei Fragen nach dem besten Tilgungssatz ebenso wie nach der für Sie optimalen Zinsbindung. Wir helfen Ihnen gerne unverbindlich weiter und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihren ganz persönlichen Finanzierungs- und Tilgungsplan.

Vorteil des Annuitätendarlehens: Planungssicherheit

Ein starkes Argument für das Annuitätendarlehen ist die Planungssicherheit für Kreditnehmende.

  1. Zinssatz sichern: Für den Zeitraum der Sollzinsbindung ist Ihnen der vereinbarte Zinssatz sicher. Steigen die Zinsen während dieser Zeit, profitieren Sie vom vereinbarten, niedrigeren Zinssatz. Gerade in Zeiten von Niedrigzinsen ist eine lange Sollzinsbindung sinnvoll. Eine längere Zinsbindung lassen sich Banken allerdings auch mit einem Zinsaufschlag bezahlen: Mit dem Finanzierungsrechner spielen Sie verschiedene Laufzeiten durch und können die Konditionen direkt miteinander vergleichen.

  2. Konstante Raten: Eine über einen langen Zeitraum gleichbleibend hohe monatliche Belastung gibt Kreditnehmenden die Sicherheit, auch langfristig planen zu können. Da sich die Raten nicht ändern, ist bereits viele Jahre im Voraus klar, wie viel Geld monatlich zur Tilgung des Kredits zur Verfügung stehen muss. So lässt sich mit einer realistischen Haushaltsplanung und einem Puffer für unvorhergesehene Ausgaben eine solide Immobilienfinanzierung auf die Beine stellen.

Auch die zu finanzierende Restschuld nach Ende der Zinsbindung ist bereits bei Vertragsunterzeichnung bekannt. Für die Anschlussfinanzierung haben Kreditnehmende verschiedene Optionen, unter anderem:

Finanzierung berechnen: Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?

Freistehendes modernes Einfamilienhaus auf Gartengrundstück mit Holzfront
Projekt Eigenheim: Die Finanzierung musss zur individuellen finanziellen Situation passen.

Der Kauf der eigenen Immobilie bedeutet eine langfristige, regelmäßige finanzielle Belastung. Da die wenigsten angehenden Eigenheimbesitzenden den vollständigen Kaufpreis der Immobilie mit Eigenkapital stemmen können und daher eine Fremdfinanzierung in Anspruch nehmen müssen, ist die zentrale Frage: Wie viel Immobilie kann ich mir leisten? Vor der Immobiliensuche und der Finanzierungsplanung sollte die Budgetplanung stehen. Der erste Schritt zur Traumimmobilie sollte also eine realistische Analyse der Einnahmen-Ausgaben-Situation sowie der vorhandenen Eigenmittel sein.

  1. Machen Sie zunächst eine Aufstellung Ihrer Eigenmittel, die Sie für die Immobilienfinanzierung verwenden können. Neben Erspartem auf Tagesgeldkonten können das auch Wertpapiere sein oder zuteilungsreife Bausparverträge. Auch bereits abbezahlte Grundstücke, Zuschüsse aus öffentlichen Fördertöpfen (z. B. über die KfW), Erbschaften und Schenkungen können das Eigenkapital erhöhen bzw. den Darlehensbedarf senken.

  2. Stellen Sie eine Haushaltsrechnung über Ihre regelmäßigen Ein- und Ausgaben auf. Ermitteln Sie, welches Nettohaushaltseinkommen Ihnen monatlich für die Kreditrückzahlung zur Verfügung steht. Mit unserem Budgetrechner kalkulieren Sie dann im Handumdrehen die maximal mögliche Darlehenssumme.

  3. Nutzen Sie unseren Finanzierungsrechner, um die für Ihre finanzielle Situation passenden Kreditkonditionen zu ermitteln. Spielen Sie verschiedene Szenarien durch und finden Sie Ihre optimale persönliche Finanzierungsstruktur.

  4. Kontaktieren Sie uns: Gemeinsam können wir Ihr Immobilienvorhaben besprechen und eine persönliche Immobilienfinanzierung planen.

Setzen Sie mit dem Finanzierungsrechner online und kostenlos selbst den Grundstein für Ihr Eigenheim. Sie möchten sich persönlich beraten lassen oder haben Fragen? Wir unterstützen Sie über den gesamten Finanzierungsprozess, von der Einschätzung der persönlichen finanziellen Situation über die Finanzierungsberechnung bis hin zur konkreten Auswahl eines Finanzierungsangebots. Unsere Kreditspezialisten und -spezialistinnen vergleichen Konditionen und Angebote von über 450 Banken. Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon, über unserer Kontaktformular, via E-Mail oder fordern Sie einfach ein unverbindliches, kostenloses Angebot an.

Top bewertet und vielfach ausgezeichnet.

4,90 von 5 Sternen

Basis: 17.559 Kunden

Baufi24 - Bester Finanzdienstleister Baufinanzierung laut Handelsblatt
Baufi24 - Preis-Champions_Branchengewinner - Nr. 1 der Baufinanzierer - Vermittler
Baufi24 - Fairstes Produktangebot Baufinanzierung

Baufinanzierung Beratung

Expertenberatung an mehr als 240 Orten in Deutschland. Zum Beispiel hier:

Aachen

Aachen

Resul Tekin
Trierer Straße 96
52078 Aachen

0800 888-4411 (kostenfrei)


Wussten Sie schon? 98,4 Prozent unserer Kunden empfehlen uns weiter.